Achtung eingeschränkter Support - wir sind auf der Abenteuer&Allrad!

Vom 27. Mai - 05. Juni sind wir in Bad Kissingen. In dieser Zeit ist der allgemeine Support sehr eingeschränkt und der technische Support nicht telefonisch oder per Email zu erreichen. Der Versand für Shopbestellungen findet wie gewohnt statt, ausgenommen Fronleichnam.

Beratung & Know-How gibt es vom 30. Mai - 2. Juni am Stand Z132 auf der Abenteuer&Allrad - besucht uns da, wir freuen uns auf Euch!

Webasto Fuel Fix Tankentnehmer mit passendem Spezialbohrer

- FuelFix inkl. Bohrer
- Bitte nur verwenden, wenn für den Einbau eine fahrzeugspezifische Einbauanleitung vorliegt, die den Einbau des FuelFix beschreibt / kein Universalprodukt
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 3 - 4 Werktage (Ausland)
119,95 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Paket)

  • reiseerfahrene Mitarbeiter
  • täglicher DHL-Versand
    (Montag bis Freitag)
  • weltweiter Versand
Beschreibung
Der Webasto Fuel Fix. So funktioniert es:
Sie bohren mit dem mitgelieferten Bohrer ein Loch in die Oberseite des Kraftstofftanks. Halten Sie den Staubsauger dort, um die Späne aufzusaugen, damit sie nicht in den Tank fallen.
Der Fuel Fix Tankentnehmer muss so bemessen sein, dass er gut in den Tank passt, aber nicht den Boden berührt, wo er Wasser und/oder Schmutz aufnehmen könnte.
Stecken Sie dann den maßgefertigten Fuel Fix in den Kraftstofftank und ziehen Sie die Torxschraube bis zum Bruch an und halten Sie gleichzeitig den Fuel Fix fest so dass sie sich nicht verschiebt.
In der Kraftstoffleitung vom Fuel Fix zur Heizung empfehlen wir, auch einen Kraftstoffvorfilter zu installieren.
Kunden kauften ebenfalls
Technische Daten
Artikelgewicht:
0,55 kg
Bewertungen
Durchschnittliche Artikelbewertung
Teile anderen Kunden deine Erfahrungen mit!

Alle Bewertungen:

Einträge 1 – 20 von 37
sehr gut
5 von 5
sehr gut

Mit diesem Tankentnehmer war es mir als Leihe ohne Probleme möglich, den Diesel aus dem Tank zu holen. Ohne lästige T Stücke und Diesel an den Händen....

genial einfach
5 von 5
genial einfach

Einbau im VW Crafter ohne Probleme - geniales Teil !

Hervorragend
5 von 5
Hervorragend

Schlichtweg genial. Ich würde immer wieder mit dem FuelFix einbauen. Das Teil vereinfacht den Heizungseinbau erheblich. Es wird regelrecht einfach bzw. auch von kompletten Laien (wir seinereiner) zu leisten. Toll.

Planar 2D im Hymercar Yellowstone
5 von 5
Planar 2D im Hymercar Yellowstone

Lieferung kam sehr schnell. Super Qualität. Im Camperset ist ein Entnehmer vorhanden, ich befürchtete, das ich die Überwurfmutter nicht lösen kann, daher die zusätzliche Bestellung.
Bei Einbauversuch stellte ich fest, das ein Tankentnehmer bereits verbaut ist. Allerdings ist der Durchmesser nur 4mm. Da muss ich noch etwas anpassen.
Gern wieder

Webasto Fuel Fix
5 von 5
Webasto Fuel Fix

mit dem Tankentnehmer hat sich alles in 20 Minuten erledigt
ruck zuck eingebaut

Tolles Teil
5 von 5
Tolles Teil

Macht hochwertigen Eindruck. Ich hatte es mitbestellt, um die Tankentnahme zu vereinfachen. Der Einbau steht noch bevor.

Einfacher gehts nicht!
5 von 5
Einfacher gehts nicht!

Sehr simple Handhabung, da kann man eigentlich schon gar nix falsch machen. Sitzt passt und ist dicht.

Kinderleichter Einbau.
5 von 5
Kinderleichter Einbau.

Super leichter Einbau . Nur zu empfehlen . Montageanleitung liegt bei sowie ein Spezial Bohrer.

Gute Alternative, aber kostspielig
5 von 5
Gute Alternative, aber kostspielig

Der Fuel Fix stellt eine gute Alternative dar, den benötigten Sprit nicht aus der Tankeinheit entnehmen zu wollen. Er lässt sich sehr kleicht einbauen, obwohl in der Beschreibung sehr häfig angegeben wird, dass der Fuel Fix KEINE Einbaualternative drstellt und stets uner fahrzeugspezifischen kriterien einzubauen ist. Da es mir nicht gelungen ist die Kriterien zu bekommen, habe ich den Fuel Fix an einer Stelle meiner Wahl eingebaut. Einbau und Funktion sind tadesllos.
Allerdings finde ich den Oreis von knapp 100 € mehr als überteuert, daher einen Stern abzug.

Genial!
5 von 5
Genial!

Ich wollte es mir ersparen den Tankgeber auszubauen und bin bei der Suche nach alternativen auf den Fuelfix gestoßen.Eine schnelle und saubere Lösung ohne Schweinerei mit dem Diesel.Es dauerte kaum 10 min.
Montagestelle gereinigt, Loch mit mitgeliefertem Bohrer gebohrt, Entnahme-Röhrchen angepasst, Fuelfix eingesetzt - Fertig!
Klare Empfehlung auch wenn mich der Preis erst abgeschreckt hat.

Tankentnehmer
5 von 5
Tankentnehmer

Eine einfache Lösung für ein grosses Problem. Supersache. Preis ist überzogen, erspart aber viel Ärger. Tigerexped hat wie immer schnell geliefert.Danke.

Super Lösung
5 von 5
Super Lösung

Ohne diesen Tankentnehmer hätte ich meine Dieselheizung wohl nicht eingebaut bekommen.
Beim Sprinter muss dafür dennoch der Tank runter, aber anstatt dann noch an der teuren Tankuhr rumzufummeln, konnte man mit dem Fuel Fix einfach ein Loch hinein bohren und dann sitzt der Entnehmer sofort bombenfest an Ort und Stelle. Lediglich den hohen Preis könnte man bemängeln, aber dafür funktioniert der Entnehmer wirklich sehr gut und man riskiert keinen Schaden an der Tankuhr.

Schnelle und einfache Methode zur Dieselentnahme
5 von 5
Schnelle und einfache Methode zur Dieselentnahme

Der FuelFix lässt sich auch als Laie sehr einfach einbauen. Auf der Anleitung steht ganz genau wieviele Umdrehungen man für das Bohren des Loches und das Abreißen der Schraube braucht.
Loch bohre, Entnehmer kürzen und Schraube abreißen lassen. Fertig ist der Anschluß für die Standheizung.

Fuel Fix Einbau
5 von 5
Fuel Fix Einbau

Einfach und zuverlässig alles ok

Schnelles arbeiten
5 von 5
Schnelles arbeiten

Besser gehts nicht, bohren reinstecken, festschrauben und fertig

Kann ich nur empfehlen
5 von 5
Kann ich nur empfehlen

Sehr einfache Montage

TOP!
5 von 5
TOP!

Schnelle Lieferung.
Einbau ging sehr gut!

Fuel Fix
5 von 5
Fuel Fix

Schnelle Lieferung genau so wie beschrieben.

Ganz klar Kaufempfehlung
5 von 5
Ganz klar Kaufempfehlung

Da ich etwas Angst hatte, in die vorhandene Tankgebereinheit zu bohren, habe ich mich entschieden, das Geld für diesen Tankentnehmer in die Hand zu nehmen und ihn an jeder anderen beliebigen Stelle im Fahrzeugtank ansetzen zu können.
Lieber ein Mal etwas Geld investiert als eine neue Tankgebereinheit zu kaufen :D
Die Montage ist KINDERLEICHT. Man sollte unbedingt die Schraube so lang drehen bis sie wirklich abreißt und den FuelFix mit ordentlich Druck an den Tank pressen.
Der mitgelieferte Bohrer erfüllt seinen Zweck (davor zu Schützen, dass Späne in den Tank fallen).
Für den Preis wäre zwar ein passender Bit für die Schraube toll gewesen aber in einem gut sortieren Handwerkerhaushalt ist auch ein solcher Bit vorhanden.
Bohrt lieber zu langsam als zu schnell! Kann nicht schaden :)
Viel Spaß allen käufern!

Noch einfacher geht es nicht
5 von 5
Noch einfacher geht es nicht

die meisten werden diesen Tankentnehmer kennen und lieben.

Einträge 1 – 20 von 37