Camperelektrik-Konfigurator 'tigerexped power basic' - Einfaches Zusammenstellen einer maßgeschneiderten Anlage auch als Laie

Camperelektrik-Konfigurator - maßgeschneidertes System einfach selber zusammenstellen.

In unserem Konfigurator kannst du auch als Laie ein perfekt aufeinander abgestimmtes Strompaket zusammenstellen. Dazu erhältst du eine Einbauanleitung und individuelle, vereinfacht dargestellte Stromlaufpläne.

Am besten geeignet, für Fahrzeuge mit durchschnittlich hohem Stromverbrauch. Klicke auf den gelben "Konfigurieren" Button, um dich mit Tipps und Hinweisen durch die einzelnen Schritte führen zu lassen!

Natürlich kannst du die Konfiguration jederzeit ab-/unterbrechen und deine Basics in den Warenkorb legen.

Lieferzeithinweis: In ganz seltenen Fällen kann der Versand bis zu einer Woche dauern.

  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 4 - 5 Werktage (Ausland)
ab
298,90 €
inkl. 19% USt. , versandkostenfreie Lieferung nach DE. Versand (GLS)

  • reiseerfahrene Mitarbeiter
  • täglicher DHL-Versand
    (Montag bis Freitag)
  • weltweiter Versand
Bitte wähle genau eine Komponente.

Falls du bereits eine Batterie hast, kannst du eine der Optionen "ohne Batterie" auswählen, die dann ausschließlich das benötigte Zubehör enthalten.

Wenn du hingegen noch eine Batterie benötigst, bekommst du hier unseren neuen tigerexped LiFePo4 Akku mit 165Ah und dem neuen Stand der Akkutechnik. Er ist unter anderem noch wesentlich kleiner und leichter als üblich bei dieser Kapazität, was ihn besonders praktisch macht. Dabei ist auch in dieser Auswahl das notwendige Zubehör wie Kleinverteiler, Sicherungen, Sicherungshalter.

 

 

Bitte wähle maximal 1.

Der Ladebooster ist bei LiFePo4 Batterien unerlässich. Einerseits um die Aufbaubatterie korrekt zu laden, aber vor allem auch, um Lichtmschine und Fahrzeugelektronik vor Überlastung zu schützen.

Auch für alle Bleibatterietypen empfehlen wir einen Ladebooster. Er sorgt dafür, dass die Bleibatterie (unabhängig davon worauf die die Lichtmaschine ausgelegt ist) mit der korrekten Kennlinie geladen wird. So wird diese immer richtig voll geladen, ohne das Risiko, sie zu überladen.

Bei der Auswahl ist darauf zu achten, ob du ein Fahrzeug mit 12V oder 24V Bordnetz hast. Die meisten PKWs und Kastenwagen sind 12V Fahrgestelle, LKWs sind in der Regel 24V Fahrgestelle.

Es ist außerdem wichtig, den Ladebooster passend zur Lichtmaschinenleistung zu wählen. Die Faustregel lautet: 30-50% der Nennleistung der Lichtmaschine kannst du für den Ladebooster verwenden. Die meisten einigermaßen modernen Kastenwagen haben eine 100A+ Lichtmaschine. Hier ist bedenkenlos ein 30A Ladebooster möglich, ab ca. 120A kann man auch 50A wählen. Für z.B. einen alten VW T3 der u.U. nur eine 35A, 55A oder 70A Lichtmaschine verbaut hat, muss man dementsprechend einen kleinen, 20A oder 30A Ladebooster wählen.

Bei 24V Fahrzeugen ergibt sich auf der 12V Seite dann das Doppelte. Leistet die Lichtmaschine des LKW 55A, kann man sich bis zu 50A bei 12V erlauben.

Gerade ältere Fahrzeuge haben Lichtmaschinen mit kleiner Leistung. Hier ist Vorsicht geboten, um diese nicht zu überlasten. Wenn du dir unsicher bist, kontaktiere unsere Technikberatung.

Bitte wähle maximal 1.

In diesem Konfigurationsabschnitt kannst du dich zwischen verschiedenen Varianten der 230V Nutzung entscheiden.

Wähle ein Batterieladegerät (Victron Energy IP Serie), welches deine Aufbaubatterie von 230V Landstrom laden und gleichzeitig deine 12V Verbraucher mit Strom versorgen kann.

Wenn du auch ohne Ladstrom 230V im Camper benötigst, kannst du einen Wechselrichter (Victron Energy Phoenix Serie) dazu wählen. Der kleine 250VA Wechselrichter mit einer einzelnen im Gerät fest verbauten Steckdose leistet dauerhaft ca. 200W. Der Phoenix Wechselrichter ist ausreichend für den kleinen Komfort auf den man auch beim Freistehen nicht verzichten möchte und lädt elektrischen Zahnbürsten, Rasierapparat, Kameraakkus oder jeden anderen Verbraucher, der sich nur mit 230V betreiben lässt. Bitte achte darauf, die 200 Watt nicht zu überschreiten.

Der Wechselrichter 500VA / 800VA / 1200VA (Victron Energy Multiplus) mit integriertem Batterieladegerät und integrierter Netzvorrangschaltung, leistet dauerhaft ca. 400W / 600W / 1000W, aber vor allem kannst du hier mehrere Steckdosen und Verbraucher anschließen. So lange die Verbindung zum Landstrom besteht, wird dieser auf alle deine Steckdosen/Verbraucher durchgeschaltet und du kannst die volle Leistung der Landstromdose (üblicherweise 16A / 3600W) nutzen. Wenn du autark ohne Landstrom den Wechselrichter nutzt, schaltet die Vorrangschaltung die Steckdosen automatisch auf den Wechselrichter mit 400W / 600W / 1000W um.

Was dir dann noch fehlt, sind ein oder mehrere Steckdosen. Da wir nicht wissen, wie viel du einbauen möchtest und welche zu deinem Ausbau am besten passen, sind diese nicht enthalten. Hier geht's zu unserem Steckdosenprogramm.

Alle 230V Module enthalten immer den passenden RCBO (umgangssprachlich FI Schalter genannt) bzw. zwei davon bei den 500VA / 800VA / 1200VA (1P+N & 2P+N) Varianten.

Bitte wähle maximal 1.

Möchtest du autark mit Solar sein, kannst du in diesem Konfigurationsabschnitt zwischen verschiedenen Ausstattungsgrößen wählen. Der passende Victron Energy MPPT Smart-Solarladeregler ist schon mit dabei.

Der MPPT Regler verfügt über eine Bluetoothschnitstelle, so kannst du mit dem Smartphone den aktuellen Stand und die Statistik der letzten 30 Tage abrufen.

Unsere black tiger Solarmodule verfügen über den höchsten Wirkungsgrad und einen optimierten Temperaturkoeffizienten für richtig viel Ertrag (erfahre hier mehr zu black tiger Solarmodulen und hol dir richtig viele Infos zu Solar beim Camper hier in unserem Online-Magazin). Sollten die hier zur Wahl stehenden Module nicht für dich passen oder du benötigst zwei unterschiedliche Größen, können wir das auch realisieren, melde dich einfach kurz bei unserem Technik-Team, den Link findest du unter dem Konfigurator.

Victron oder Votronic Laderegler

Im letzten Konfigurationsschritt kannst du dich für zwei Monitoroptionen von Victron (mit und ohne Display, beides Bluetooth-fähig) oder dem Jupiter von Votronic entscheiden, der zusätzliche Möglichkeiten wie Wasserstands- und Temperaturanzeigen sowie Schalter mit Relais und Wasserpumpenschalter beinhaltet. Wenn du dich für den Jupiter entscheidest, dann wähle die Solaranlege mit Votronic Solarregler, damit wird dir die Solarleistung auch am Jupiter angezeigt, mit einen Victron MPPT Solarregler kannst du die Solarinforamtionen nur auf dem Smartphone anzeigen, Jupiter Solaranzeige und Victron Solarregler sind nicht kompatiebel.

Wenn du einen Monitor von Victron verwenden möchtest, wähle eine Solaroption mit Victron Laderegler.

Bitte wähle maximal 3.

Unsere Solarmontage-Sets enthalten immer

  • Montagehalterungen für die Module,
  • Kabeldurchführung,
  • Solarkabel,
  • MC4 Stecker,
  • Klebeset um Montagehalterungen und Kabeldurchführungen zu verkleben.

Hinweis: Montagesets für 2 Module 
Wir gehen davon aus, dass du beide Module direkt nebeneinander montieren kannst. Wenn es nicht möglich ist, sie direkt nebeneinander zu montieren (weil z.B. ein Dachfenster dazwischen ist), wähle das Montageset für 1 Modul und zusätzlich ein weiteres Set Montageecken für 1 Modul. Je nachdem, wie weit die Montageorte auseinanderliegen, benötigst du u.U. eine Kabeverlängerung für eines der beiden Paneele (oder wenn sie sehr weit auseinander liegen, eine zweite Dachdurchführung).

Unser Technik-Team unterstützt dich auch gerne in dieser Frage, wenn du unsicher bist. Fülle hier das Beratungs-Formular aus.

Solltest du dich für die Variante mit mobiler, faltbarer Solartasche entschieden haben, sind die Optionen hier für dich natürlich überflüssig.

 

 

Bitte wähle maximal 1.

Das Monitor Modul hält dich mit seinen Anzeigen auf dem Laufenden.

Batterien sind wie ein Eimer mit Deckel, du weißt zwar wie viel rein passt, aber nicht wie viel aktuell noch drin ist. Das Monitor Modul führt Buch über das, was in den Akku reingeladen wird und was du verbrauchst, somit weiß es immer, wie voll dein Akku gerade wirklich ist. Du kannst den Füllstand deiner Batterie ablesen und wenn du gerade Strom verbrauchst, sagt es dir, wie lange es dauert bis der Akku leer ist. Du siehst außerdem, wie viel gerade in den Akku rein oder raus geht.

Zudem ist es möglich, die Spannung der Starterbatterie zu überwachen. In dieser Konfiguration kannst du zwischen den beiden Victron Energy Varianten, mit oder ohne Display, wählen. Eine Bluetooth-Verbindung ist mit beiden Varianten möglich und du kannst alle Infos mit deinem Smartphone abrufen.

Du kannst dich aber auch für den Jupiter von Votronic entscheiden. Der Jupiter kann dir zusätzlich den Füllstand deiner Wassertanks (1 oder 2 Stück) sowie zwei Temperaturen (z.B. innen & außen) anzeigen. Außerdem hat der Jupiter einen Schalter für die Wasserpumpe, sowie einen Schalter mit Relais um deinen 12V Verbraucherkreis zentral abzuschalten. So sind alle Verbraucher ausgeschaltet, wenn du z.B. das Fahrzeug verlässt, die Ladetechnik läuft dabei aber weiter. (Einen Batteriehauptschalter gibt es zusätzlich, wenn du die gesamte Anlage von der Batterie trennen möchtest)

Unterschiedliche Füllstandssensoren für deine Wassertank findest du hier:
VO-5530, VO-5551,VO-5555, 16727, 16728

Das Bluetooth Erweiterungsmodul für den Jupiter findest du hier: Artikel: 35502

(Wenn du dich für den Jupiter entscheidest, dann wähle die Solaranlage mit Votronic Solarregler, damit wird dir die Solarleistung auch am Jupiter angezeigt. Mit einen Victron MPPT Solarregler kannst du die Solarinforamtionen nur auf dem Smartphone anzeigen - Jupiter Solaranzeige und Victron Solarregler sind nicht kompatiebel!)

Deine Konfiguration

inkl. 19% USt. , versandkostenfreie Lieferung nach DE. Versand (GLS)

Beschreibung

tigerexped power basic Konfigurator - So funktioniert's!

Die selbst konfigurierbaren power basic Pakete bestehen zum einen aus grundlegenden Komponenten, die in jeder elektrischen Anlage gebraucht werden, zum anderen aus optionalen Geräten und Funktionen, die du nach deinen persönlichen Bedürfnissen im Konfigurator auswählen kannst. Der Konfigurator führt dich durch die einzelnen Bauteile, gibt dir Tipps und Hinweise und am Ende erhältst du eine fertige und sicher funktionierende Anlage.

Du musst beim Konfigurieren auf nichts achten - egal welche Optionen du auswählst, die Komponenten und Geräate sind so vorausgewählt, dass sie sich gegenseitig nicht überlasten können.

Den Einbau erleichtern wir dir durch eine Einbauanleitung und einfach zu lesende Schaltpläne, sodass auch beim Einbau kaum etwas schief gehen kann.
 

power basic vs. power pro

Im Unterschied zu tigerexped power pro handelt es sich hier um ein Baukastensystem für durchschnittlich hohe Anforderungen an die elektrische Anlage. Wer

  • auf Induktion kochen,
  • ganztägig am Laptop mit zwei Personen arbeiten oder
  • wirklich komplett, autark und möglichst ohne Verzicht im Fahrzeug leben möchte,

ist mit einem power pro System besser bedient. Hierfür beraten dich unsere Techniker am Telefon und stellen ein System nach deinen Wünschen persönlich zusammen.

Hier Beratung anfordern
 

Die Grundkomponenten des basic Systems

Folgende Komponenten sind obligatorische Bestandteile eines power Basic Komplettpakets:

Die Zentralelektrik TEXU200. Dabei handelt es sich um eine zentrale elektrische Einheit, ausgelegt auf eine maximal Dauerbelastung von 2000VA/200A. Sie ist das Herzstück der Anlage und verbindet alle Komponenten miteinander.

Ein Batteriehauptschalter - dient zum Abschalten des Systems bei längerer Nichtbenutzung der Anlage.

Ein Kleinverteiler, an den die Verbraucher angeschlossen werden (Beleuchtung, Kühlschrank, Standheizung, USB-Dosen usw).

In einer Anlage mit AGM/Gel Batterie ist ein Tiefentladeschutz zusätzlich enthalten, dieser ist bei LiFePo4 Batterie direkt in der Batterie integriert.

 

Weitere Komponenten individuell auswählen

Die weiteren Komponenten und Geräte kannst du dir nun um diese Grundkomponenten herum, passend zu deinem persönlichen Bedarf zusammenstellen.

In jedem Konfigurationsschritt erhältst du zusätzliche Informationen, die dir bei der Auswahl helfen.
 

Klicke jetzt auf den gelben "Konfigurieren" Button!

 

Technische Daten
Artikelgewicht:
1,83 kg
Bewertungen
Gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab und hilf anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.