Standheizungs-Kit VW T4 mit Autoterm Air 2D und OLED Control Panel

Autoterm Air 2D (ehemals Planar 2D) Luftstandheizung für den VW T4 NUR als Ersatz-Einbausatz für die original Eberspächer D3L.
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 3 - 4 Werktage (Ausland)
Bedienelement 
767,95 €
inkl. 19% USt. , versandkostenfreie Lieferung nach DE NL. Versand (Paket)
Alter Preis: 809,00 €

  • reiseerfahrene Mitarbeiter
  • Versand mit DHL & GLS
  • alles aus einer Hand
  • Zahlung per Paypal oder Überweisung
Beschreibung

Standheizung austauschen beim VW T4

Mit diesem Einbausatz kann eine originale Eberspächer D3L* durch eine Autoterm 2D (ehem. Planar 2D) ersetzt werden. Wir liefern einen komplett neuen Heizungshalter aus Edelstahl, welcher direkt an die originale Position geschraubt wird und ebenfalls den Luftkanal und die Pumpe etc. hält - eben wie original.

Dazu kommt unsere TEXBOX2, ein Edelstahleinbaukasten, welcher direkt mit dem Halter kombiniert unter das Auto passt und so den geschützten Einbau der Heizung möglich macht. Für den Anschluss von Zu- und Warmluft liefern wir Adapter, Warmlufttrohr und (wo nötig) passende Edelstahlschellen. Unser Kit adaptiert also auf die originalen VW-Kanäle, wenn diese nicht vorhanden sind, ist dies nicht das passende Kit. Dann muss individuell gebaut werden.

Natürlich ist eine komplette Autoterm Air 2D Teil dieses Pakets. (für Artikelspezifikationen, Maße, Lieferumfang usw. bitte in die Artikelbeschreibungen der Autoterm Air 2D schauen)

Bedienteil

In dieser Auswahl ist das OLED Contol Panel enthalten.
(Bevorzugst du das Comfort Control Panel, wähle im Drop Down Menü bitte entsprechend aus).

Dinge, die ihr selbst lösen müsst:

Kabelführung in den Innenraum, ggf. Verbindung des originalen Auspuffrohres oder einfach Verwendung der mitgelieferten Autoterm-Komponenten. Spritpumpe wird einfach ersetzt und an originaler Stelle wieder montiert.

Hier ist die bebilderte Einbaudoku inkl. Youtube-Serie zu diesem Produkt!

Achtung: Es ist NICHT möglich irgendein originales Bedienelement weiter zu verwenden. Der Kabelbaum der neuen Heizung muss komplett benutzt werden, maximal über die Versorungsspannung über bereits liegende Kabel könnte man sich streiten....

*) Dieser Einbausatz funktioniert nur mit der Luftführung der D3L
War vorher keine Heizung oder eine D2L eingebaut, welche leider nicht baugleich mit der D3L ist und eine andere Luftführung hat, so funktioniert unser Kit leider nicht. Der Wechsel von der D2L (Metallkasten mit Luftein- und -auslass auf derselben Seite) zur D3L mit (Luftein- und ausgängen auf gegenüberliegenden Seiten, ähnlich der Autoterm Air) war ca. 1995.


An dieser Stelle ein großes Danke an _vanmonkey_,  der unseren Satz ca. 17 Mal ein und ausgebaut hat, um dieses Kompletset zu entwickeln ;)

Ein paar Worte zum Unterflureinbau

Ansaugen der Kabinenluft von aussen wird NICHT empfohlen. Nicht nur ist das u.U. sehr gefährlich, da absolut nie sichergestellt werden kann, was man da ansaugt (sei es das eigene Abgas, das Abgas vom Nebenmann oder das eines Autos oder Stromaggregates - der Wind steht nie still und kann 30min nach dem Schlafengehen die Situation KOMPLETT ändern), es kann zusätzlich auch den schnellen Tod der Heizung bedeuten, wenn hier Sprühnebel von der Straße o.ä. angesaugt werden. Wie gesagt, auch ein Schutzkasten macht aus einer Heizung kein U-Boot. Für Schäden durch Feuchtigkeit gibt es absolut keine Garantie und sie sind sehr leicht zu erkennen.

Wichtig bei einem solchen Einbau ist also erstens der sinnvolle Platz für die Heizung (auf richtige Einbaulage achten!) und zweitens - meist ein viel größeres Problem - die strömungstechnisch sinnvolle Verlegung von Zuluft und Warmluft aus/in den Wohnraum. Das sollte idealerweise NICHT einfach kurz vor und hinter der Heizung  mit zwei 90°-Winkeln erfolgen, da sonst der Strömungswiderstand grandios hoch ist und man direkt die Hälfte der Leistung verliert. Die Heizungen erkennen selbst ungenügenden Luftdurchsatz und reduzieren die Leistung. Im Idealfall läuft die Heizung dann zwar, aber mit verminderter Leistung und dadurch garantiert sehr schnell verrusst - ohne Volllastmöglichkeit kein Freibrennen der Brennkammer! Ein Runterregeln durch Überhitzungsschutz erkennt man an "unrundem" Lauf der Heizung, d.h. die Drehzahl bleibt auch bei fest eingestellter Leistungsstufe nicht konstant, sondern die Heizung regelt runter, dann wieder hoch, dann wieder runter... hört man sehr deutlich. Also bitte: VIEL Aufwand für eine sinnvolle Luftführung treiben, alles andere ist Murks. Und eben weil das so viel Aufwand sein kann, gibt es nicht sehr viele wirklich sinnvoll machbare Unterflureinbauten.

Wer diese Probleme alle gelöst hat, der ist mit unserem Kasten gut bedient. Wer jetzt ins Zweifeln kommt, sollte noch einmal über einen unserer Einbauflansche (Artikel TEX1632 und TEX1633) und den Verbau im Innenraum nachdenken.
Kunden kauften ebenfalls
Technische Daten
Fahrzeug:
VW T4
Leistung max.:
2kW
Verwendung:
Fahrzeug
Spannung Bordnetz:
12V
Bedienung:
OLED Control Panel
Artikelgewicht:
12,03 kg
Bewertungen
Durchschnittliche Artikelbewertung
Teile anderen Kunden deine Erfahrungen mit!

Alle Bewertungen:

Einträge insgesamt: 2
Das perfekte Umbauset für den T4
5 von 5
Das perfekte Umbauset für den T4

Ich bin wirklich begeistert von dem Bausatz für den T4.
Vielen Dank für dieses tolle und wirklich gut durchdachte Set.
Dank der Bauanleitung, kein Problem beim Einbau. Toll sind ebenfalls eure Videos auf YouTube !
Besonders gut und hilfreich das Baueinleitungsvideo von SyncroTime.
Bei meinem T4 war eine Eberspächer D3LP verbaut, die nach 20 Jahren ihren Geist aufgegeben hat.
Endlich nicht mehr im Kalten schlafen. Leiser ist sie zudem auch :))

Hersteller rät selbst vom eigenen Produkt ab
1 von 5
Hersteller rät selbst vom eigenen Produkt ab

Ich rate euch ab dieses Umbauset zu kaufen, es hat in Verbindung mit der Autoterm nichtmal zwei Jahre gehalten, weil Wasser in das Steuergerät der Heizung eingedrungen ist. Die Reparatur hat dann 160€ gekostet, kaputte verrostete Schellen wurde wieder mit zurück geschickt, sowie keine Öffnungen der Standheizung verschlossen. Ich habe damals in meiner Ausbildung gelernt das man bei Aggregaten u.ä. Öffnungen schließt bevor man diese verschickt. Allen in einem bin ich nicht überzeugt von dem Produkt und Service. Grüße Artur Lobo

Antwort von tigerexped:

Hallo Arthur, wir raten nicht davon ab, wir weisen lediglich darauf hin, dass man damit trotz Gehäuse nicht durch Flüsse fahren sollte. Die Heizung wurde auch originak von Volkswagen an dieser Stelle verbaut - übrigens OHNE zusätzliches Gehäuse wie in unserem Umbausatz - und auch die gehen nicht ständig sterben. In deinem Fall ist das AUto ganz offensichtlich mit deutlich zu viel Wasser konfrontiert gewesen - wir zählen das als User-Error und nicht als Problem der Heizung oder des Umbausatzes. Wie gesagt, wir sorgen mit dem Kit lediglich dafür, die originale Heizung durch eine bezahlbare (und vor allem 30 Jahre jüngere) Alternative ersetzen zu können, ohne den OEM-Verbauort negativ zu beeinflussen - im Gegenteil, wir verwenden ein Edelstahlgehäuse um die Heizung, was es original gar nicht mal gibt! Zum Versand der Heizung: Sie fährt 100tkm mit offenen Öffnungen im Auto durch die Gegend, daher müssen wir sie auch nicht extra für den Versand verschließen. Völlig anders sieht das natürlich bei Turboladern o.ä. aus deiner Ausbildung aus.  Trotzdem Danke für die Meinung, wir veröffentlichen diese natürlich trotzdem.

Einträge insgesamt: 2