Achtung eingeschränkter Support - wir sind auf der Abenteuer&Allrad!

Vom 27. Mai - 05. Juni sind wir in Bad Kissingen. In dieser Zeit ist der allgemeine Support sehr eingeschränkt und der technische Support nicht telefonisch oder per Email zu erreichen. Der Versand für Shopbestellungen findet wie gewohnt statt, ausgenommen Fronleichnam.

Beratung & Know-How gibt es vom 30. Mai - 2. Juni am Stand Z132 auf der Abenteuer&Allrad - besucht uns da, wir freuen uns auf Euch!

Autoterm Air 4D /Planar 44D Diesel Standheizung Ural Edition DELUXE 24V mit Höhenkit und OLED Control Panel

Diesel Standheizung Autoterm Air 4D (früherer Name: Planar 44D), seit Jahren bewährt zum Einbau in Camper, Wohnmobil, Expeditionsmobil und Overlander. Zuverlässige, robuste Technik. Selbsteinbau ohne Garantieverlust. Keine Eintragung vom TÜV notwendig, da E-Prüfzeichen vorhanden. Sparsam im Verbrauch und leise im Betrieb. Erfahre weiter unten mehr zu Luftstandheizungen von Autoterm.
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 3 - 4 Werktage (Ausland)
Spannung 
Bedienelement 
648,00 €
inkl. 19% USt. , versandkostenfreie Lieferung nach DE NL. Versand (Paket)

  • reiseerfahrene Mitarbeiter
  • täglicher DHL-Versand
    (Montag bis Freitag)
  • weltweiter Versand
Bitte wähle maximal 1.
optionale Angabe
optionale Angabe
Deine Konfiguration

inkl. 19% USt. , versandkostenfreie Lieferung nach DE NL. Versand (Paket)

Beschreibung

Autoterm Air (Planar) Diesel Standheizungen

Die mit Diesel betriebenen Luftstandheizungen Autoterm Air 4D sind aus Campern, Wohn- und Expeditionsmobilen nicht mehr wegzudenken. Sie wurden für den Dauereinsatz konzipiert und arbeiten dabei äußerst sicher und zuverlässig. Mit einem geringen Kraftstoff- und Stromverbrauch, beheizen sie gut regulierbar kleine und große Reisefahrzeuge zu Lande wie auch auf dem Wasser.

Durch ein vorhandenes E-Prüfzeichen bedarf der Einbau der Heizungen keiner TÜV-Abnahme oder Eintragung. Der Einbau selbst kann ohne Garantieverlust* auch vom Laien während dem Camper Selbstausbau vorgenommen werden. Selbstverständlich übernehmen aber auch unsere Einbaupartner gerne bei Bedarf diese Arbeit.
*Der Einbau muss fachgerecht und nach Einbauanleitung des Herstellers erfolgt sein.

 

Für Micro-Camper bis Exmo

Die Autoterm Heizungen Air 4D (4 kw) und 2D (2 kW), sind für Fahrzeuge mit 12 V Bordnetzspannung erhältlich, sowie für Fahrzeuge mit 24 V, was z.B. bei Expeditionsmobilen auf LKW Basis der Fall ist.

 

Ural Edition - Das Höhenkit

Ein Reisefahrzeug mit einer Autoterm Air ist nicht nur perfekt gegen kalte, Europäische Winter gerüstet - auch größere Höhenlagen sind kein Problem. Der geringere Luftdruck führte bei früheren Standheizungen schnell zum Verrußen der Brennkammer. Inzwischen ist die Autoterm Air 4D aber bereits seit längerem mit einem Höhenkit ausgestattet. Dieses regelt die Menge des eingespritzten Diesels, abhängig vom Umgebungsluftdruck vollkommen selbstständig und immer passend nach unten.

Wir von tigerexped sind stolz, dass wir die Innovation Höhenkit beim Hersteller anstoßen und uns an der Entwicklung der Ural Edition beteiligen konnten. Viele unserer Kunden haben sich diese erweiterte Funktion gewünscht und wie immer versuchen wir natürlich, den Wünschen unserer Kunden gerecht zu werden.

 

Bis zu welcher Höhe funktioniert das Höhenkit?

Wir haben das Höhenkit selbst und erfolgreich auf 3440 m Höhe am Pitztaler Gletscher getestet, bevor es in die Serienproduktion ging. Inzwischen sind unsere Kunden damit aber noch weitaus höher gereist. Fabian zum Beispiel mit seinem VW T3 "Tornado on Tour". Er hat die Heizung (die zu diesem Zeitpunkt noch Autoterm Planar 2D hieß) in seinem Bus in Chile auf 5032 m getestet - noch höher hinaus geht es nur in Tibet.

Selbst in dieser extremen Höhe hat das Höhen-Kit der Air einwandfrei funktioniert. Seinen mit der Kamera festgehaltenen Test der Standheizung kannst Du Dir übrigens hier auf Youtube anschauen

Deine Heizung wird Dich also nicht im Stich lässt, wenn es oben schuppig wird.

 

Aber beachte:

Auch mit Höhen-Kit ist der Betrieb einer Diesel Standheizung (wie eines Diesel Motors im Fahrzeug) ein technischer Kompromiss. Man muss nach gewisser Zeit dafür sorgen, dass die Brennkammer mal wieder richtig heiß wird und die Heizung frei von beginnenden Verrußungen gebrannt werden kann. Ein Verrußen ist auch mit Höhenkit also nicht komplett zu vermeiden.

Solltest Du wirklich einmal mehrere Wochen auf 4000 m Höhe übernachten, ist ein Säubern der Brennkammer und Dichtungswechsel aber möglich und für den Einsatz unter solchen Bedingungen vertretbar.

 

Freibrennen (auch) in niedrigen Höhen

Das Freibrennen der Heizung ist die wichtigste und gleichzeitig einzig erforderliche Wartung der Heizung.

Verrußungen treten generell auf, wenn die Heizung auf kleiner Leistungsstufe läuft oder oft ein- und ausgeschaltet wird. Die Heizung sollte deswegen alle 1, spätestens 2 Wochen einmal eine halbe Stunde mit voller Power laufen, damit die Brennkammer wieder frei wird.

Du weiß bestimmt, was passiert, wenn man ein Auto mit Dieselmotor nur mit geringen Drehzahlen fährt!? Genau das Gleiche passiert in Deiner Diesel Standheizung. Nach einer anständigen Autobahnfahrt passt es dann wieder - sofern man nicht zu lange gewartet hat.

Standheizungen von Autoterm sind für den Dauereinsatz konzipiert. Es macht ihnen nichts aus einen ganzen Urlaub lang durchzulaufen und sind äußerst zuverlässig. Sollte dennoch mal eine Reparatur notwendig sein, sind wir als Servicepartner und Deutschland Distributor mit eigener Werkstatt an Deiner Seite. Solltest Du Dich allerdings gerade auf Weltreise befinden, könntest Du gewisse Reparaturen unter unserer Anleitung im Notfall sogar selber durchführen - die Heizung muss nicht ausgebaut und eingeschickt werden. Gerade für Overlander und Fernreisende stellt dies einen zusätzlichen, großen Vorteil dar.

 

Wichtig zu wissen beim Heizen in großer Höhe

Weniger Maximalleistung

In großer Höhe bekommt die Heizung weniger Luft und dazu passend weniger Kraftstoff. Entsprechend kann sie in großen Höhenlagen nicht die volle Leistung bringen. Über den Daumen: Ab 2000 m verliert man pro 500 m ca. 5 % an Leistung.

Luftansaugung und Warmluftausgang

Unter solch extremen Bedingungen ist der Freigang des Lüfters von besonderer großer Bedeutung. Am besten würde es ganz ohne Warmluftverrohrung funktionieren. Wenn Du solche Strecken fahren willst: Verbaue am besten eine sehr einfache Warmluftverteilung - kurz und ohne viele Bögen.

Brennluftansaugung und Auspuff sollten extrem kurz und widerstandsarm sein. Vermeide Knicke, Verstopfungen und Reduzierungen.

 

Bedienteil

Enthalten ist das digitale Bedienteil OLED Control Panel (ehem. PU-27). Es erlaubt die Tempearturreglung, sowie die Einstellung einer gewünschten Leistungsstufe. Die Menüführung des Bedienteils OLED Control Panel ist ausschließlich in Englisch und Russisch verfügbar. Die Bedienungsanleitung gibt es natürlich auch auf Deutsch.

Die Heizung kann auch auf Ventilation (ohne Heizen) gestellt werden, damit die Luft im Fahrzeug umgewälzt wird

 

Temperatursensor

Das OLED Control Panel verfügt über einen integrierten Temperatursensor. Das Kabel des Bedienteils ist ab Werk 1.8 m lang. Wird das Bedienteil nicht an einer für die Temperaturregelung passenden Stelle verbaut, gibt es a) Verlängerungen oder längere Austauschkabel dafür oder b) die Möglichkeit, einen zusätzlichen externen Sensor dazu zu bestellen, dann im Display Temperaturregelung auf By_T_Air (für den Sensor) wählen.

 

Fernsteuerung

Die Heizung verfügt über einen Not-Schalteingang am Kabelbaum, der oft für eigene Fernbedienungen genutzt wird.
Es müssen lediglich zwei Kabel mittels Schalter oder Relais verbunden werden. Es bestehen zwei Möglichkeiten der Ansteuerung. Erstens: Dauerhaft. Dabei startet die Heizung und läuft bis die Verbindung wieder unterbrochen wird. Zweitens: Mit einem Impuls. Hierbei kann ein Tastimpuls von 0.5-3 s zum Einschalten genutzt werden. Der nächste Impuls schaltet die Heizung dann wieder aus.

Vorteil der zweiten Variante ist, dass man die Möglichkeit hat, die Heizung mit verschiedenen Bedienelementen zu steuern. Beispielsweise mit einer selbst gebauten Fernbdienung oder einem Taster einschalten, dann später vom Bett aus mit dem Bedienelement die Leistungsstufe anpassen oder ausschalten. Oder natürlich auch anders herum.

 

E-Prüfzeichen

Die Autoterm Air 4D verfügt über ein E-Prüfzeichen (e2). Sie kann damit eintragungsfrei verbaut werden, eine Vorführung oder Abnahme durch den TÜV ist nicht notwendig.

 

Lieferumfang

Im Lieferumfang ist alles enthalten, was für die Installation der Autoterm 4D benötigt wird.

  • Heizgerät 24 V
  • OLED Control Panel mit internem Temperatursensor (Kabellänge 1,8 m)
  • Autoterm-Kraftstoffpumpe "Extra Leise"
  • Abgasschalldämpfer (17 x 9 x 5 cm)
  • Gummihalter Dosierpumpe
  • Kabelbaum Dosierpumpe
  • Kabelbaum Heizgerät
  • Ansaugluftschlauch mit integriertem Schalldämpfer
  • Hitzeschutzschlauch
  • Endstück Abgasrohr + Schelle
  • Tankansaugrohr
  • 5.5 m Kraftstoffleitung
  • Kraftstoffleitungsverbinder
  • 1m Abgaswellrohr Metall
  • Schrauben, Muttern, Schellen, Schrumpfschlauch, Kabelbinder
  • Bedienungsanleitung

 

Achtung Kraftstoffschlauch:

Die Lieferung enthält auch Kraftstoffschlauch als Leitungsverbinder. Die Länge ist in der Regel völlig ausreichend (evtl. Stücke kürzen/teilen). Solltest Du trotzdem nicht damit auskommen, kannst Du unter der Artikelnummer 35612 den Schlauch als Meterware nachbestellen.

 
Technische Daten:


Betriebsspannung: 24 V
Heizleistung: 1 kW (min), 4 kW (max)
Luftvolumenstrom: 70m³/h (min), 120m³/h (max)
Kraftstoffverbrauch: 0,12 l/h (min), 0,514 l/h (max)
Leistungsaufnahme: 10W (min), 62W (max)
Lufteinlass 80/83 mm
Heißluftauslass 96/100 mm

Gewicht der Heizung ohne Zubehör: 5,5 kg

Maße: 402 x 157 x 188 mm

 

Optional / Empfehlenswert:

Für einen noch einfacheren Einbau, bei dem die Heizung auch thermisch entkoppelt wird, sieh Dir unsere Einbauflansche an oder entscheide Dich direkt für ein fertig zusammengestelltes Einbau-Kit!

 

Einbau

Der Einbau darf auch vom Laien ohne Garantieverlust* vorgenommen werden. Du bist also nicht verpflichtet die Installation der Standheizung von einer Werkstatt durchführen zu lassen.
*Der Einbau muss fachgerecht und gemäß Einbauanleitung des Herstellers erfolgt sein.

Selbstverständlich stehen Dir aber unsere Einbaupartner gerne zur Verfügung, wenn Du den Einbau nicht selbst machen willst. Du findest hier die Liste nach Postleitzahlen.

 

Einbaudokus und Tipps

Do’s und Dont’s beim Standheizungseinbau

Unsere Autoterm FAQ

 

Beim Ersetzen von Eberspächer oder Webasto Standheizungen

Das Lochbild der Autoterm Air 4D entspricht dem der häufig ab Werk verbauten Standheizungen von Eberspächer bzw. Webasto. Ein Austausch kann hier erfolgen, ohne neue Löcher in die Karosserie bohren zu müssen.

 

Autoterm Air 4D: Brauchst Du so viel Heizleistung?

Du befindest Dich hier bei der Autoterm Air 4D mit 4 kW Heizleistung. Die Autoterm Air ist auch als Variante 2D mit 2 kW Heizleistung in 12 oder 24 V erhältlich. Welche Dimensionierung für Dich die richtige ist, hängt von Deinen Reiseverhalten, Deinen Zielen und der Isolation des Fahrzeugs ab. Generell gilt: Mehr ist nicht besser - auch wenn die Heizung mit doppelt so viel Leistung nur unwesentlich mehr kostet! 4 kw machen kleinere Camper und gut isolierte Fahrzeuge sehr schnell zur Sauna, auch auf kleinster Stufe. In diesem Fall muss beim Heizen das Fenster geöffnet werden, was nicht nur völlige Verschwendung ist, es lässt Deine Heizung auch noch schneller verrußen (siehe Thema oben).

Wähle im Zweifel lieber die kleinere Heizung und lasse sie auf höherer Stufe laufen, als die große Heizung immer am unteren Ende der Skala zu betreiben!

 

Kennst Du schon unsere Komplettsets?

Für verschiedene Anforderungen haben wir passende Komplettsets für Dich zusammengestellt. Alles was Du brauchst in einem Paket!

  • Das 99% Camper Kit - Dieses wunschlos glücklich Packet passt auf 99 von 100 Campern!
  • Das 1% Camper-Kit - Mit der doppelten Heizleistung und deswegen für 99% der Camper überdimensioniert.
  • Für alle dazwischen: Das TWIN-Kit für optimale Regulierbarkeit der Heizleistung in JEDEM Klima!
  • Für alle Boot- und Yacht-Besitzer: haben wir ein Marine-Kit inkl. Bordwanddurchführung

 

Warmwasser geplant?


Wenn du neben einem Heizgerät auch Warmwasser in deinem Camper installieren möchtest:

Die Autoterm Heizungen gibt es in Kombination mit Warmwasserboiler und speziellem Bedienteil für volle Systemintegration.

Mehr Infos dazu:

Zum Warmduscher-Kit

Kunden kauften ebenfalls
Technische Daten
Spannung Bordnetz:
24V
Bedienung:
OLED Control Panel
Artikelgewicht:
11,30 kg
Bewertungen
Durchschnittliche Artikelbewertung
Teile anderen Kunden deine Erfahrungen mit!

Alle Bewertungen:

Einträge insgesamt: 3
Gute Heizung
5 von 5
Gute Heizung

Die Heizung macht einen hochwertigen Eindruck. Hat sich super verbauen lassen. Alle Teile dabei. Ist ein super Preis- Leistungsverhältnis.

Einwandfrei
5 von 5
Einwandfrei

Hatte zuerst 2D gekauft .Läuft gut ,habe einige berichte darüber gelesen. Mit der 2D bekommt man ein 7,5 m Wohnmobil nicht warm .Jetzt mit der4D passt es.

Passt einfach und ist rubust
5 von 5
Passt einfach und ist rubust

Wir haben dir Standheizung jetzt seit 3 Jahren und Sie macht immernoch einen sehr guten Job.,
Die Dieselpumpe habe ich mit Gummi Puffern verbaut so ist das Klack Geräusch kaum noch hörbar. Ich habe sie unter dem Auto angebracht. Zu und Abluft habe ich mit Geräuschdämpfern installiert. Jetzt ist sie glaub ich die Geräuschärmste Standheizung die jemals verbaut wurde. Schaut doch einfach mal auf unseren Kanal Büffel on Tour
Viele Grüße Ronny

Einträge insgesamt: 3